check-circle Created with Sketch.

Auf dem Foto sieht man eine Ordensschwester am Stand des Klosters der hl. Elisabeth, die einen Fächer präsentiert.

Foto: LWL

Ein weiterer Blickfang auf dem Klostermarkt:
die einzigartigen Handwerksprodukte aus dem Elisabethkloster in Minsk

Kloster der Hl. Elisabeth, Minsk

Das Kloster

Die weiteste Anreise nach Dalheim haben die Schwestern aus dem Kloster der Hl. Elisabeth im belarussischen Minsk. Sie haben sich der Unterstützung psychisch erkrankter Menschen verschrieben. Zur Ausstattung der Kirchen und zur finanziellen Unterstützung des Klosters gibt es über 20 Werkstätten, die besonders für ihre Ikonen bekannt sind.

Zur Homepage

Auf dem Foto ist die Kirche des Klosters der Hl. Elisabeth aus Minsk zu sehen.

Foto: Wikipedia

Angebot auf dem Klostermarkt

Am Stand der Schwestern aus Minsk werden verschiedene Produkte aus Glas, Holz und Keramik sowie Ikonen verkauft, die im Kloster von Hand hergestellt wurden.

Auf dem Foto sind die liebevoll hergestellten Produkte der Schwestern aus Minsk zu sehen.

Foto: LWL
Auf dem Foto ist ein Mönch der Abtei Münsterschwarzach in einer Klostermarkt-Hütte zu sehen.

Foto: LWL/Schellenberg

Aussteller

Über 40 Abteien, Klöster und Stifte präsentieren ihre Produkte auf dem Klostermarkt. Dabei ist das Warenangebot ebenso vielfältig wie die anwesenden Ordensgemeinschaften.

Zur Ausstellerseite

Auf dem Foto ist beispielhaft der Lageplan des Klostermarktes 2019 zu sehen. 

Foto: LWL/Klein und Neumann

Besucherinfo

Wichtige Informationen wie Öffnungszeiten, Anfahrt, Eintrittspreise und dem Lageplan finden Sie auf dieser Seite.

Zur Besucherinfo

Der Brauer am Braukessel

Foto: LWL

Rahmenprogramm

Von der Klostermarkt-Rallye für Kinder über Handwerksvorführungen bis zu musikalischer Begleitung: Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für jung und alt erwartet Sie.

Zum Rahmenprogramm