check-circle Created with Sketch.

Auf dem Foto sieht man eine Ordensschwester, die am Klostermarktstand von Hand gefertigte Postkarten präsentiert.

Foto: LWL

Ein beliebtes Mitbringsel vom Klostermarkt:
die individuellen und von Hand gefertigten Karten der Schwestern der Christlichen Liebe

Kongregation der Schwestern der Christlichen Liebe, Paderborn

Das Kloster

Pauline von Mallinckrodt gründet 1842 in Paderborn ein privates Institut zur Förderung von Kindern mit einer Seh-Behinderung. 1849 folgt die Gründung der Schwestern der Christlichen Liebe mit dem Ziel, der Blindenbildung Bestand zu geben. Inzwischen gehört auch ein Blindenschrift-Verlag zur Arbeit der Schwestern.

Zur Homepage

Auf dem Foto sieht man das Mutterhaus und das Gästehaus der Schwestern der Christlichen Liebe in Paderborn.

Foto: Schwestern der Christlichen Liebe

Angebot auf dem Klostermarkt

Neben Samentüten bieten die Schwestern auch von Hand gefertigte Karten an. Besonders beliebt ist aber die Aktion "Ein Wort für dich", bei der die Ordensschwestern Zitate der Ordensgründerin Pauline von Mallinckrodt an die Besucher herausgeben.

Auf dem Foto sieht man eine Ordensschwester mit einer Kiste voll Lose, auf denen Zitate der Ordensgründerin geschrieben stehen.

Foto: LWL
Auf dem Foto ist ein Mönch der Abtei Münsterschwarzach in einer Klostermarkt-Hütte zu sehen.

Foto: LWL/Schellenberg

Aussteller

Über 40 Abteien, Klöster und Stifte präsentieren ihre Produkte auf dem Klostermarkt. Dabei ist das Warenangebot ebenso vielfältig wie die anwesenden Ordensgemeinschaften.

Zur Ausstellerseite

Auf dem Foto ist beispielhaft der Lageplan des Klostermarktes 2019 zu sehen. 

Foto: LWL/Klein und Neumann

Besucherinfo

Wichtige Informationen wie Öffnungszeiten, Anfahrt, Eintrittspreise und dem Lageplan finden Sie auf dieser Seite.

Zur Besucherinfo

Der Brauer am Braukessel

Foto: LWL

Rahmenprogramm

Von der Klostermarkt-Rallye für Kinder über Handwerksvorführungen bis zu musikalischer Begleitung: Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für jung und alt erwartet Sie.

Zum Rahmenprogramm