check-circle Created with Sketch.

Auf dem Foto sieht man Schwester Doris und zwei Mitschwestern am Stand der Mallersdorfer Schwestern.

Foto: LWL

Auch in Westfalen sehr beliebt: die Mallersdorfer Schwestern und ihr Klosterbräu

Ordensgemeinschaft der Armen Franziskanerinnen von der Hl. Familie, Mallersdorf

Das Kloster

Seit 1869 sind die Armen Franziskanerinnen von der Heiligen Familie im niederbayerischen Mallersdorf ansässig. Besonders engagiert sind die Mallersdorfer Schwestern in den Bereichen Erziehung, Kranken- und Altenpflege. In der klostereigenen Brauerei werden Bier und Limonade hergestellt, die Braumeisterin Schwester Doris beim Dalheimer Klostermarkt ausschenkt.

Zur Homepage

Auf dem Foto sieht man das Kloster in Mallersdorf.

Foto: Mallersdorfer Schwestern

Angebot auf dem Klostermarkt

Am Stand der Mallersdorfer Schwestern können verschiedene Getränke erworben werden: Neben Wasser und Limonade ist vor allem das Mallersdorfer Bier sehr gefragt.

Auf dem Foto sieht man Schwester Doris, die das Bier für die Besucher zapft. 

Foto: LWL

Einblick ins Kloster

Begleiten Sie Schwester Doris in Ihre Arbeitsstätte im Kloster: die Brauerei im Kloster Mallersdorf.

Auf dem Foto ist ein Mönch der Abtei Münsterschwarzach in einer Klostermarkt-Hütte zu sehen.

Foto: LWL/Schellenberg

Aussteller

Über 40 Abteien, Klöster und Stifte präsentieren ihre Produkte auf dem Klostermarkt. Dabei ist das Warenangebot ebenso vielfältig wie die anwesenden Ordensgemeinschaften.

Zur Ausstellerseite

Auf dem Foto ist beispielhaft der Lageplan des Klostermarktes 2019 zu sehen. 

Foto: LWL/Klein und Neumann

Besucherinfo

Wichtige Informationen wie Öffnungszeiten, Anfahrt, Eintrittspreise und dem Lageplan finden Sie auf dieser Seite.

Zur Besucherinfo

Der Brauer am Braukessel

Foto: LWL

Rahmenprogramm

Von der Klostermarkt-Rallye für Kinder über Handwerksvorführungen bis zu musikalischer Begleitung: Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für jung und alt erwartet Sie.

Zum Rahmenprogramm